Nageldesign Galerie Logo Nageldesign

French Nails f√ľr einen femininen Auftritt

French Nails ‚Äď diese klassische Manik√ľre passt zu jedem Anlass und l√§sst die nat√ľrliche Form der N√§gel besonders sch√∂n und weiblich aussehen. N√§gel, die mit Acryl oder¬†Gel¬†verst√§rkt oder verl√§ngert wurden, und die mit der edlen¬†wei√üen French-Spitze ein besonderes Finish erhalten, wirken immer passend und sehr gepflegt. Zudem werden die Fingern√§gel durch die Verst√§rkung widerstandsf√§higer und erhalten einen tollen Glanz. Egal, ob mit einzelnen Verzierungen, wie kleinen Aufmalungen und Mustern, etwas Glitzer oder¬†Nagelstickern¬†versch√∂nert oder ganz dezent ‚Äď French Nails sind immer ein Hingucker und passen sowohl zu schlichten als auch zu extravaganten Looks.

French Nails РEine Welt voller Möglichkeiten

French Nails lassen sich nicht nur mit Gel oder Acryl designen. Auch mit Nagellack kann man den Nagelspitzen eine tolle Farbe verleihen und den ganzen Fingernagel wunderbar glänzen lassen. Die ganz klassische eckige Form sieht besonders weiblich und elegant aus, aber auch Nägel in Stiletto-Form sind derzeit absolut im Trend und ein echtes optisches Highlight. Wer möchte, der kann seine French Nails auch auf kurzen und rund gefeilten Fingernägeln tragen und so einen praktischen und gleichzeitig sehr adretten Look kreieren.

Besonders viel Spa√ü kann es auch machen, einzelne French Nails, wie beispielsweise den¬†Ringfingernagel¬†der rechten Hand, mit s√ľ√üen Details und toller¬†Nailart¬†zu verzieren.

In kurzer Zeit tolle French Nails kreieren

Wer gerne immer wieder Neues ausprobiert, der kann zu Hause ganz einfach mit Nagellack seine French Nails¬†kreieren. Zun√§chst sollte der¬†Naturnagel¬†oder gegebenenfalls auch der mit Acryl oder Gel verst√§rkte Fingernagel mit einem Unterlack lackiert werden. Wer m√∂chte, der kann anschlie√üend einen Nagellack in einem edlen Ros√© auftragen, sodass der Fingernagel eine sch√∂ne Farbe bekommt. Anschlie√üend wird die wei√üe French-Spitze aufgemalt und verschiedene Verzierungen k√∂nnen aufgetragen werden. Das Ergebnis wird dann mit einem sch√ľtzenden √úberlack fixiert.

Die French-Manik√ľre mit Gel oder Acryl hingegen, h√§lt bis zu mehren Wochen und gew√§hrleistet, dass auch lange¬†French Nails nicht abbrechen. Hier kann man seiner Kreativit√§t in Sachen Nageldesign dann freien Lauf lassen und¬†3-D-Effekte¬†kreieren oder mit Pigmenten,¬†Glitzerstaub¬†und tollen Farbgels experimentieren.